Schimmelsanierung / Innendämmung

Schimmelprobleme in Wohnungen nehmen zu

Deutlich spürbar ist der Anstieg von Schimmelproblemen in Wohnräumen.
Verschiedene Faktoren, wie falsches Lüften und Heizen und alte Bausubstanzen mit Kältebrücken, begünstigen die Ausbreitung von Schimmel.

Wir empfehlen eine Innendämmung, denn die Dämmplatten garantieren eine optimale Wärmedämmung bei minimaler Dicke. Fenster und Türen bleiben unverändert, aber das Raumklima wird deutlich verbessert und die Heizkosten gesenkt.

Die Energieeinsparung und Schimmelreduktion mit zertifizierten Innendämmsystemen wurde vom Frauenhofer-Insitut für Bauphysik bestätigt. Malermeister Thomas Marotzke-Sprenger hat den Sachkundenachweis Schimmelsanierung beim TÜV Hessen bereits 2007 abgelegt. Die anschließende optische Gestaltung der Innenwände mit Tapeten und Farben aus den aktuellen Kollektionen und der passende Bodenbelag mit Teppich, Holz oder Laminat runden die Arbeiten gestalterisch ab.

Zuhause heißt wohlfühlen – wir beraten Sie gerne.